Fotorucksack Compact Sport

Compact Sport

Dein Fotorucksack für alle Fälle

rot

Für unseren Newsletter anmelden und €5-Gutschein erhalten

JETZT ANMELDEN!

Compact Sport


Jedem fotografierenden Motorad- oder Mountainbikefahrer wird dieser Rucksack eine Menge Freude bereiten. Dank seines schlanken Designs behindert er nicht beim Fahren, bietet dir aber trotzdem die Möglichkeit, deine Standard-SLR auch unterwegs stets dabei zu haben. Das Kamerafach ist durch den seitlichen Zugriff zugänglich. Um auf langen Touren nicht zu dehydrieren, kannst du in das dafür vorgesehene Fach eine bis zu drei Liter umfassende Wasserblase einlassen. Solltest du deine Kamera mal nicht benötigen, kann die Wand, die Kamerafach von der oberen Kammer trennt, geöffnet und weggeknickt werden. So hast du noch mehr Platz für deine Ausrüstung.

pfeil
9,83 Liter | 45,7 x 23,5 x 12,7 cm | 1500 g
StativbefestigungDein Stativ darf mit.RegenschutzSchutzhülle gegen Regen und Schmutz dabei.DSLR Profi-KameraRaum für deine Profi-SLR.

Der Compact Sport im Überblick

  • seitlicher/frontaler Zugriff auf das separate Kamerafach
  • wegklappbare Trennwand zwischen Kamerafach und oberem Teil des Rucksacks
  • seitliche Netztasche für eine Flasche oder ein Stativ
  • Hüftgurt für schnelles Swing-Around
  • Trinksystem für 3 Liter-Trinkblase (nicht enthalten)

 

Compact Sport SCHWARZ
169,00 €*
Compact Sport GRAU
169,00 €*

Compact Sport: Das schlanke Platzwunder – leicht und wendig

Der Innenraum des Compact Sport ist in zwei Fächer aufgeteilt. Die obere Kammer bietet Platz für Proviant, Regenkleidung oder sonstige Ausrüstungsgegenstände, die du benötigst. Mit einer Trennwand von diesem Fach getrennt, ist das Kamerafach. Dieses lässt sich durch die geöffnete Trennwand oder von außen erreichen. Durch einen seitlichen Eingriff kannst du direkt auf deine Kamera zugreifen. Bei angelegtem Hüftgurt und abgelegten Schultergurten, kannst du durch ein sogenanntes Swing-Around den Rucksack nach vorne drehen. So kannst du deine Kamera schnell erreichen – ohne dafür den Rucksack absetzten zu müssen. Solltest du zum Beispiel mal ein Teleobjektiv mitnehmen wollen, kannst du die Trennwand öffnen und wegklappen. Dieses Feature ist auch sehr praktisch, wenn du die Kamera mal zu Hause lassen möchtest. Das Kamerafach ist mit gepolsterten Abtrennungen ausgestattet. Dieses kannst du dank Klettverschluss individuell der Größe deines Equipments anpassen bzw. vollständig entfernen. Für Kleinteile wie Kabel, Batterien oder Speicherkarten, befindet sich im Kamerafach ein Organizer, der wie eine große Lasche angelegt ist.

  • Fotorucksack Compact Sport
Outdoorrucksack Compact Sport grau Seitenansicht

Das wichtigste immer dabei

Nicht nur innen, sondern auch außen bietet der Compact Sport mehrere Möglichkeiten, Dinge zu verstauen und zu befestigen. So ist die seitliche Netztasche groß genug für eine Getränkeflasche oder ein kleines Stativ. Dieses kann zusätzlich mit einer Befestigungsschlaufe fixiert werden. Des Weiteren befindet sich vorne am oberen Teil des Rucksacks ein kleines Fach, das mit einer Befestigungsschlaufe zugezogen werden kann. Hinter diesem Fach befindet sich ein weiteres kleines Fach, das durch einen Reißverschluss an der Seite zugänglich ist. Auch hier kannst du weiteres Zubehör oder Proviant verstauen. Eben all das, was für eine ausgiebige Tagestour benötigt wird. Um unterwegs trinken zu können, ohne dabei den Rucksack abzusetzen, kann in das dafür vorgesehene Fach eine bis zu drei Liter umfassende Trinkblase eingesetzt werden. Dieses Fach befindet sich direkt zwischen Rückpolster und Rucksackbody. Solltest du mal mehr transportieren wollen, gibt es am Rucksack mehrere Befestigungspunkte. Diese sind zum Beispiel mit einem Chest Port™ oder anderem Zubehör kompatibel.

  • Fotorucksack Compact Sport

Packbeispiele für den Compact Sport

Kamerabucht bietet Platz für eine Profi-SLR mit 2 kurzen Linsen oder eine medium Linse mit externem Blitz sowie für kleinere Zubehörteile.

Beispiel 1:

Nikon D100
+ Nikkor 85mm f/1.4D
+ Nikkor 12-24mm f/4G IF-ED
+ Small External Flash

Beispiel 2:

Nikon D100
+ Nikkor 70-200mm f/2.8G ED VR II
+Nikkor 24-70mm f/2.8G ED
+ Nikkor 12-24mm f/4G IF ED (hier wird die Trennwand zwischen Kamera und oberem Fach geöffnet)

Beispiel 3:

Canon 5D
+ Canon 24-70mm f/2.8L (Hood Reversed)

Outdoorrucksack Compact Sport grau Packbeispiel