Fotorucksack Cloudscape

Cloudscape

Ein Multifunktions-Rucksack für jeden Anlass

rot

Für unseren Newsletter anmelden und €5-Gutschein erhalten

JETZT ANMELDEN!

Cloudscape


Der Cloudscape möchte dein neuer Freizeitbegleiter werden! Natürlich bringt er dafür auch einiges an Features mit. Zunächst möchte der Cloudscape seinen geräumigen Innenraum in die Waagschale werfen. Das 20 Liter-Hauptfach, das Frontfach und die seitlichen Netztaschen bieten dir genügend Platz, um Kameraausrüstung und Persönliches zu verstauen. Zudem hast du Platz, einen 15 Zoll-Laptop unterzubringen. Damit deine Kamera im Innenraum sicher gelagert ist, befindet sich dort ein Marsupial™-Objektivbeutel. Ein weiteres Gewicht in der Waagschale bieten die atmungsaktiven Tragegurte und das atmungsaktive Rückenpolster. Beides passt sich den Gegebenheiten deines Körpers optimal an und verhindert übermäßiges Schwitzen. Du siehst, dein Freizeitbegleiter kümmert sich um dich – Entscheidung gefällt?

pfeil
22,94 Liter | 48,90 x 26,70 cm x 20,30 | 1270 g
StativbefestigungDein Stativ darf mit.RegenschutzSchutzhülle gegen Regen und Schmutz dabei.DSLR KameraRaum für deine Standard-SLR.15 Zoll LaptopExtra-Fach für dein 15"-Notebook.

Der Cloudscape im Überblick

  • viel Platz in Innenraum, Fronttasche und Seitentaschen
  • atmungsaktive Tragegurte und Rückenpolster
  • mehrere Möglichkeiten zur Stativbefestigung
  • Marsupial™-Objektivbeutel – Platz für Kamera, Blitz und Objektiv
  • Platz für 15“-Laptop

 

Cloudscape SCHWARZ
169,00 €*
Cloudscape BLAU
169,00 €*

Ein echter Multifunktions-Rucksack

Viel Platz – viele Möglichkeiten – viel Freude

Dieser Multifunktions-Rucksack bietet dir viel Stauraum, ohne dabei zu groß zu wirken. Sein 20 Liter-Hauptfach macht den größten Teil des Rucksacks aus. Es kann durch einen einfachen Zugriff weit geöffnet werden. Im Innenraum befindet sich der Marsupial™-Objektivbeutel. Dieser ist nicht ausschließlich für Objektive gedacht. Der Innenraum bietet Platz für deine Kamera, ein Objektiv und einen Blitz. Auch hier bist du nicht durch eine starre Architektur des Innenraums gebunden. Du kannst diesen individuell dein Kameraequipment anpassen. Im Rest des Hauptfachs kannst du weitere Ausrüstung oder auch Kleidung verstauen. Eben all das, was du für einen Ausflug benötigst. Ein weiteres Fach befindet sich direkt vorne am Rucksack. In dieser Fronttasche können Persönliches, Proviant oder weitere Ausrüstungsgegenstände wie zum Beispiel Filter untergebracht werden. Ein weiteres interessantes Feature ist das Laptopfach. Direkt hinter dem Hauptfach gelegen, bietet es genug Platz, um einen bis zu 15 Zoll großen Laptop zu verstauen.

  • Fotorucksack Cloudscape
Cloudscape in schwarz

Cloudscape: Einfach mal durchatmen

Der Rucksack, der deine Freizeitaktivität noch schöner macht

Der Cloudscape überzeugt durch seine atmungsaktiven, komfortablen Polster. Zunächst sind hier die Schultergurte aufzuführen. Diese werden zusätzlich durch einen einstellbaren Brustgurt unterstützt. Das Gewicht des Rucksacks wird also nicht auf eine Stelle zentriert, sondern auf die verschiedenen Gurte bzw. Körperteile aufgeteilt. Auch der asymmetrische Hüftgurt trägt zu dieser Verteilung bei. Durch seine bidirektionale Schnalle, wird das Gewicht gleichmäßig auf die Hüften verteilt und entlastet dadurch deinen Rücken. Solltest du den Hüftgurt bei geringeren Lasten mal nicht benötigen, kannst du ihn einfach wegklappen. Um Kleinteile wie weitere Speicherkarten oder dein Mobiltelefon schnell zur Hand zu haben, ist am Hüftgurt eine kleine Tasche angebracht. Ein weiteres interessantes Feature ist das atmungsaktive Rückenpolster. Dieses wirkt belüftend und lässt zudem Feuchtigkeit entweichen. Direkt hinter dem Rückenpolster befindet sich das Fach, in dem eine bis zu 3 Liter umfassende Trinkblase Platz findet. Sollte die Trinkblase beschädigt werden oder gar platzen, läuft die Flüssigkeit keinesfalls in den Innenraum. Sie kann durch ein Loch im Fach direkt nach außen ablaufen. Für diesen Rucksack wurden Ripstop-Stoffe verwendet. Diese zeichnen sich durch ihre exzellente Reißfestigkeit bei sehr niedrigem Eigengewicht aus.

  • Fotorucksack Cloudscape

Stativ immer dabei – auch Unterwegs hochwertige Aufnahmen machen

Damit du auch Unterwegs nicht auf dein Stativ verzichten musst, bietet dir der Cloudscape mehrere Möglichkeiten, ein Stativ (oder auch mehrere Stative) unterzubringen. Zum einen befinden sich an beiden Seiten des Rucksacks Netztaschen. In diesen finden neben einem Stativ auch Flaschen oder andere handliche Gegenstände Platz. Sollte das Stativ mal größer sein, kann es mit den angebrachten Kompressionsgurten gesichert werden. Des Weiteren bietet ein „Stativportal“ in der Mitte des Rucksacks, über dem Reißverschluss für das Frontfach, eine weitere Möglichkeit, ein Stativ zu befestigen. Ein Bein des Stativs wird in das Portal gesteckt. Der Rest des Statives kann durch weitere Gurte gesichert werden. Sollte dein Stativ mal zu Hause bleiben, können diese Gurte auch verwendet werden, um zum Beispiel eine Jacke zu befestigen. Außerdem dienen die Gurte der Rucksackkompression. Solltest du sie jedoch mal nicht benötigen, kannst du sie ganz einfach wieder am und im Rucksack verstauen. Damit du deinen Rucksack im Gelände vor Schmutz oder Regen schützen kannst, wird dir mit dem Rucksack eine integrierte Schutzhülle geliefert. Diese ist durch ein Fach am Boden des Rucksacks von außen zu erreichen. Die Schutzhülle ist am Rucksack befestigt, kann jedoch auch von dort gelöst werden.

Cloudscape mit Stativbefestigung
  • Clikelite Packbeispiel
Cloudscape Packbeispiel

Packbeispiele für den Cloudscape

Der innenliegende, individuell anpassbare Marsupial-Objektivbeutel bietet Raum für eine Standard-SLR, zwei Linsen und einen Blitz.

Beispiel 1:

Nikon D100
+ Nikkor 12-24mm f/4G IF-ED
+ Nikkor 18-70mm f/3.5-4.5G IF-ED
+ Blitz

Beispiel 2:

Canon 5D
+ Canon EF-S 10-22mm f/3.5-4.5 USM
+ EF 28-135mm f/3.5-5.6 IS USM
+ Blitz